AvenariusAgro Header

Vielseitige Bodenbeschichtungen für höchste Ansprüche

Avenarius-Agro legt Ihnen den perfekten Untergrund zu Füßen. Kunstharzböden auf Basis von Epoxidharz- oder Polyurethanbindemitteln erfreuen sich seit vielen Jahren im gewerblichen und privaten Einsatz hoher Beliebtheit. Vor allem bei Großflächen sind Kunstharzböden oft die erste Wahl. Dies ist wenig verwunderlich, lassen sich diese Bodenbeschichtungen doch für beinahe jeden denkbaren Anwendungsbereich einsetzen. Durch verschiedene Systemaufbauten erfüllen sie die unterschiedlichsten Anforderungen, wie zum Beispiel elektrischer Ab- oder Durchleitfähigkeit, Chemikalienbeständigkeit, Atmungsaktivität oder besonders hoher Beständigkeit gegen mechanische Belastung. Diese Eigenschaften sind im Beschichtungsaufbau auch individuell kombinierbar.

Ein weiterer Vorteil ist die Vielzahl an optischen Gestaltungsmöglichkeiten. Das Material ist in fast jedem gewünschten RAL-Farbton lieferbar. Durch das optionale Einstreuen von Farbchips entstehen zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten. Die Option der Ausführung in verschieden rauen Oberflächen – von glatt bis stark rutschhemmend – erlaubt eine weitere Adaption an den jeweiligen Einsatzbereich. Lager- oder Industriehallen, Labore, Großküchen oder auch viel befahrene Oberflächen wie Parkdecks sind daher die klassischen Anwendungsbereiche dieser Beschichtungen.

Immer mehr Planer und Bauherren entdecken diesen interessanten Werkstoff für sich. Ausgehend von der Nutzung in privaten Kleingaragen, Neben-, Technik- und Lagerräumen bahnten sich Kunstharzböden ihren Weg in heimische Badezimmer, ja sogar in Wohn- und Schlafräume.

Vor allem Produkte auf Polyurethanharzbasis bieten hier zahlreiche Möglichkeiten. Sie stellen für immer mehr private Bauherren eine echte Alternative zu keramischen Bodenbelägen, Laminat oder Holz dar. Neben den zahllosen Gestaltungsmöglichkeiten überzeugen vor allem Eigenschaften wie die fugenlose Oberfläche, leichte Reinigbarkeit, hoher Gehkomfort und die schnelle Verarbeitbarkeit auch bei komplizierten Grundrissen. Auch die Anwendung im Außenbereich, auf Balkonen und Loggien mit vergilbungsstabilen PU-Systemen ist sehr attraktiv.

Die Möglichkeit der Überbeschichtung von bestehenden keramischen Bodenbelägen mit Kunstharzen machen diese auch für Renovierungsarbeiten äußerst interessant.

Verstärkt halten Bodenbeschichtungen in den letzten Jahren auch in landwirtschaftlichen Betrieben Einzug. Die hohen Hygienestandards bei Stallungen und in der Milchwirtschaft prädestinieren dieses Material für die Verwendung in Laufställen, Futterkrippen oder Melk- und Milchkammern. Auch im Weinbau werden Kunstharzböden für Produktions-, Gär- und Lagerkeller sowie Präsentationsräume eingesetzt.

Für ein erfolgreiches Beschichtungsprojekt ist ein optimales Zusammenwirken von Planern, Verarbeitern und den Technikern von AvenariusAgro erforderlich. Bereits in der Planungsphase gilt es, ein für den Anwendungszweck optimales Beschichtungssystem zu wählen und die passende Farb- und Gestaltungsauswahl zu treffen. Die Ausführung erfolgt dann in Abstimmung mit dem Planer unter Berücksichtigung der geforderten Verarbeitungshinweise von AvenariusAgro.

Bei Berücksichtigung dieser Punkte stellen Bodenbeschichtungen auf Kunstharzbasis einen vielseitig einsetzbaren, modernen Werkstoff dar, der langlebige, optisch ansprechende, funktionelle Oberflächen garantiert.

Bilder unter Quellenverweis verwendbar. Bild: AvenariusAgro.at

 

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für technische Auskünfte.

Pressestelle

Bernhard Buchberger
Avenarius-Agro GmbH
Tel.: ++43 (0) 7242/489-5793
E-Mail: bernhard.buchberger@avenariusagro.at

PR-Tante
Barbara Laimer
Te.: ++43 (0) 676/5954442
E-Mail: pr@pr-tante.at

 

 

Bilderdownload

Bodenbeschichtung

Dokumente
Zeige 9 Ergebnisse.
Elemente pro Seite 20
von 1
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unseren rechtlichen Hinweisen.