AvenariusAgro Header

AvenariusAgro - Disboxid 464 EP-Verlaufschicht

Disboxid 464 EP-Verlaufschicht

PGS 50 54 20
Lösemittelfreie 2K-Epoxidharzbeschichtung

Lösemittelfreies pigmentiertes  2-Komponenten- Epoxidharzbindemittel. Für Beschichtungen auf Beton und Zementestrichen.
Hohe mechanische und chemische Beständigkeit. Selbstverlaufend.
Füllbar mit Füllstoff 464 bis 1: 0,7
Grundierung mit Disboxid 462 EP-Grundier- und Mörtelharz. od. Disboxid 460 EP-Ground.
Optionale Versiegelung mit Disbopur 458 PU-AquaSiegel, Disbopur 459 PU AquaColor oder Disbothan 893 PU-Mattsiegel.
**)

Verbrauch: 1,4 kg/m²/mm, Anzahl der Arbeitsgänge: 1 Mischungsverhältnis: 4 Gew.T. Teil A, 1 Gew.T. Teil B
  • Color Express
  • Avenarius_Agro_CE
  • Avenarius_Agro_Loesemittelfrei
Art.-Nr.: Farbton: Pkg. Stk/Pal: EAN:
597015-F1 RAL 7032 (kieselgrau) 25 kg 0
597014-F1 RAL 7032 (kieselgrau) 5 kg 0

Beschreibung / Werkstoff

Pigmentiertes, lösemittelfreies 2-Komponenten Epoxidharzbindemittel, niedrigviskos.

Verwendungszweck / Eigenschaften

Epoxidharzbindemittel für gefüllte, selbstverlaufende Beschichtungen und Einstreubeläge. Geeignet für Beschichtungen und Beläge bei Flächen mit normaler bis mittelschwerer Beanspruchung auf Beton-und Zementestrichen, wie z.B. in Produktionsräumen, Lagerhallen, Werkstätten, Garagen und auf Verladerampen.
Anwendung auch als sehr robuster Einstreubelag in Nassbetrieben, wie z.B. in der Getränkeindustrie, nahrungsmittelverarbeitenden Betrieben, Wasch- und Wartungshallen .

Eigenschaften

  • hoch füllbar;
  • gute chemische und mechanische Beständigkeit;
  • gute Frühwasserbeständigkeit;
  • flüssigkeitsdicht;
  • leichte Verarbeitbarkeit;
  • abriebfest;
  • niedrigviskos.

Topfzeit

ca. 25 Min. bei 20°C und  60% rel. Luftfeuchtigkeit.
Höhere Temperaturen verkürzen, tiefere Temperaturen verlängern die Topfzeit.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Lösemittelfreies 2K-Epoxidflüssigharz, A/F.

Farbtöne

nach RAL, NCS. Standardfarbton Kieselgrau Ral 7032, Lichtgrau Ral 7035

Glanzgrad

Glänzend.

Technische Daten

  • Druckfestigkeit:  ca. 79 N/mm²;
  • Biegezugfestigkeit: ca. 32 N/mm²;
  • Abriebfestigkeit: Nach Taber CS10/1000U/100g: 50 mg;
  • Gleitreibungskoeffizient (glatte Ausführung) > 0,44
  • Temperaturbeständigkeit:
    Feuchte Hitze bis + 80°C, trockene Hitze bis + 120 °C.

Chemikalienbeständigkeit  in Anlehnung an DIN EN ISO 2812-3:2007 bei 20° C (7 Tage)
Essigsäure 5 %ig     + (V)
Essigsäure 10 %ig     + (V)
Salzsaure 10 %ig     + (V)
Schwefelsäure ≤ 10 %ig     + (V)
Schwefelsäure 20 %ig     + (V)
Zitronensäure 10 %ig     +
Ammoniak 25 %ig (Salmiakg.)     +
Calciumhydroxid     +
Kalilauge 50 %ig     +
Natronlauge 50 %ig     +
Eisen III Chloridlsg., gesättigt     + (V)Lysoformlsg. 2 %ig     + (V)
Magnesiumchloridlsg. 35 %ig     +

Dest. Wasser     +
Kochsalzlsg., gesättigt     +
Testbenzin (Terpentin-Ersatz)     +
Waschbenzin     +
Xylol     + (V)
Ethanol     + (V)
Benzin DIN 51 600     + (V)
Superbenzin     + (V)
Kerosin     + (V)
Heiz- und Dieselkraftstoff     +
Motorenöl     +
Coca-Cola     + (V)
Kaffee     + (V)
Rotwein     + (V)
Skydrol (Hydraulikfl.)     +
Trafo-Kühlflüssigkeiten     +
Zeichenerklärung: + = beständig, V = Verfärbung.

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei.
Originalverschlossenes Gebinde mindestens 1 Jahr lagerstabil.
Bei tieferen Temperaturen den Werkstoff vor der Verarbeitung bei ca. 20°C lagern.

Dichte

Bindemittel: 1,4 kg/dm³;
Mörtel (MV 1 : 0,7): 1,7 kg/dm³.

Hinweis

  • UV- und Witterungseinflüsse sowie eine Belastung mit organischen Farbstoffen (z.B. in Kaffee, Rotwein oder Blättern) oder verschiedenen Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel, Säuren u.a.) können zu Farbtonveränderung/Ausbleichen/Verringerung des Glanzgrades führen.
    Die technischen Eigenschaften und die Funktionsfähigkeit werden hierdurch nicht negativ beeinflusst.
     
  • Schleifende Beanspruchung führt zum Verkratzen der Oberfläche.
     
  • Die Deckkraft bei hellen Bunttönen (insbesondere gelb und orange) ist beim Einsatz als Versiegelung bzw. Rollbeschichtung begrenzt (Eigenversuche werden empfohlen!).
     
  • Geringe Farbtonabweichungen von den angeführten Farbtönen sind aus rohstoff-bedingten Gründen unvermeidbar.
     
  • Bei hellen Bunttönen, wie z.B. im Gelb- oder Orangebereich, können Farbtonabweichungen durch die Verfüllung mit Quarzsand auftreten.
     
  • Der Zusatz von Beschleuniger Disboxid 903 EP-Rapid erhöht die Vergilbungsneigung.

Gutachten

  • 1-1080 Druckfestigkeit/Biegezugfestigkeit;
  • 1-1081 Chemikalienbeständigkeit;
  • 1-1089 Trittsicherheit;
  • 1-1116 Dekontaminierbarkeit;
  • 1-1159 bis 1262  Rutschhemmklassen;
  • 1-1167/68 Brandverhalten Bfl-s1;
  • 1-1190 AgBB.

Verpackung / Gebindegrößen

  • 5 kg. 4 kg Grundmasse (Teil A), 1 kg Härter (Teil B). Kombigebinde.
  • 25 kg. 20 kg Grundmasse (Teil A), 5 kg Härter (Teil B).
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unseren rechtlichen Hinweisen.