AvenariusAgro Header

AvenariusAgro - Disboxid 467 E.MI Hartkornschicht

Disboxid 467 E.MI Hartkornschicht

PGS
Lösemittelfreie 2K-Epoxidharzbeschichtung, emissionsminimiert

Lösemittelfreies pigmentiertes 2K-Epoxidharzbindemittel, emissionsminimiert, gefüllt mit Siliciumcarbid zur Herstellung rutschhemmender, hoch verschleißfester Deckbeschichtungen auf Beton und Zementestrich.
Elektrisch ableitfähig in Verbindung mit Disboxid 5022 WHG- Leitschicht
Grundierung mit Disboxid 420 E.MI Primer, Disboxid 460 EP-Ground oder Disboxid 462 EP-Grundier- und Mörtelharz.
**) eingeschränkte Farbtonauswahl

Verbrauch: ab 0,60 kg/m², Anzahl der Arbeitsgänge: 1 Mischungsverhältnis: 2 Gew.-T. Teil A, 1 Gew.T Teil B
  • Neues Produkt
  • Avenarius_Agro_CE
  • Avenarius_Agro_Loesemittelfrei
Art.-Nr.: Farbton: Pkg. Stk/Pal: EAN:
590501-005 RAL 7032 (kieselgrau) 15 kg 0

Verwendungszweck / Eigenschaften

Für mineralische Bodenflächen mit mittlerer (weiche Bereifung, max. 2 t Achslast) mechanischer Belastung in Industrie, Gewerbe, Parkhäusern und Tiefgaragen, die rutschfest sein müssen.
Durch die emissionsminimierte, schadstoffgeprüfte Formulierung besonders geeignet für alle “sensiblen” Bereiche", wie z. B. Aufenthaltsräume usw.
Rutschhemmende Deckbeschichtung für das Disboxid EP-Antistatik-System.

Geprüft und zugelassen nach den AgBB-Prüfkriterien für VOC-Emissionen aus innenraumrelevanten Bauprodukten. Das Bewertungsschema des AgBB (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) wurde von den Umwelt- und Gesundheitsbehörden für die Verwendung von Baumaterialien in sensiblen Bereichen, wie z.B. Aufenthaltsräumen abgeleitet.

Eigenschaften

  • emissionsminimiert;
  • TÜV-schadstoffgeprüft zur Herstellung rutschhemmender, verschleißfester Deckbeschichtungen in einem Arbeitsgang, ohne zusätzliche Abstreuung;
  • extrem abriebfeste, rutschhemmende Oberfläche bei geringem Verbrauch;
  • hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Belastungen;
  • sehr gut chemikalienbeständig;
  • dauerhaft leitfähige Deckbeschichtung nach DIN EN 61340-5-1; DIN EN 61340-4-1 und DIN EN 61340-4-5 (Systemwiderstand Mensch-Schuh-Boden und Walking-Test) im Disboxid EP-Antistatik-System;
  • kontrollierbarer und gleichbleibender Verbrauch durch materialtypische Verarbeitung.

Topfzeit

Bei 20 °C und 60 % relativer Luftfeuchtigkeit ca. 40 Minuten.
Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere verlängern die Topfzeit.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

2K-Epoxidflüssigharz mit feinen Zuschlagstoffen, A/F, total solid gem. Deutscher Bauchemie.

Farbtöne

Kieselgrau Ral 7032,
Sonderfarbtöne auf Anfrage.

Farbtonveränderungen und Kreidungserscheinungen bei UV- und Witterungseinflüssen möglich. Organische Farbstoffe (z.B. in Kaffee, Rotwein oder Blättern), sowie verschiedene Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel, Säuren u.a.) können zu Farbtonveränderungen führen.
Bei Sonderfarbtönen kann es, insbesondere bei hellen und intensiven Farbtönen, zu Farbtonabweichungen kommen, da der Füllstoff Einfluss auf die Farbwirkung hat.
Schleifende Beanspruchungen können zum Verkratzen der Oberfläche führen.
Die Funktionsfähigkeit wird dadurch nicht beeinflusst.

Glanzgrad

Glänzend.

Technische Daten

  • Trockenschichtdicke:
    Aufgrund der rauen Struktur im Mittel ca. 250 μm, durch Größtkorn ca. 600 μm;
  • Abrieb nach Taber (CS 10/1000 U/1000 g): nicht messbar.

Chemikalienbeständigkeitstabelle in Anlehnung an DIN EN ISO 2812-3:2007 bei 20 °C
Essigsäure 5 %ig + (V)
Milchsäure 10 %ig +/-
Phosphorsäure 50 %ig +/-
Salpetersäure 5 %ig + (V)
Salzsäure 30 - 32 %ig + (V)
Schwefelsäure 35 %ig + (V)
Zitronensäure 10 %ig +
Ammoniak 25 %ig (Salmiakg.) +
Wasserstoffperoxid 30 %ig +/-
Kalilauge 50 %ig +
Natronlauge 50 %ig +
Ethanol +
Xylol + (V)
Mediengruppe 1 (Ottokraftstoff, Super und Normal) + (V)
Mediengruppe 7a (Biodiesel) +
Motorenöl +
Skydrol (Hydraulikfl.) +/-
Trafo-Kühlflüssigkeiten +
Zeichenerklärung: + = 7 Tage beständig, +/- = 1 Tag beständig, (V) = Verfärbung.

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei.
Original verschlossenes Gebinde mindestens 2 Jahre lagerstabil.
Bei tieferen Temperaturen den Werkstoff vor der Verarbeitung bei ca. 20 °C lagern.

Dichte

ca. 1,7 kg/dm³.

Gutachten

  • 1-1097 Prüfung von elektrostatischen Eigenschaften (Walking Test) Polymer-Institut, Flörsheim;
     
  • 1-1123 Prüfung von elektrostatischen Eigenschaften
    Polymer-Institut, Flörsheim;
     
  • 1-1263 Prüfung der Rutschhemmung R10
    MPI Hellberg GmbH;
     
  • 1-1166 Prüfung des Brandverhaltens nach DIN EN 13501-1, Bfl-s1
    MPA, Braunschweig;
     
  • 1-1182 Prüfung der Rutschhemmung R11
    Berufsgenossenschaftliches Institut, St. Augustin;
     
  • 1-1283 TÜV Zertifikat - Emissionsminimierte Bodenbeschichtung
    TÜV Nord.

Verpackung / Gebindegrößen

15 kg Blech-Kombi-Gebinde.

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unseren rechtlichen Hinweisen.