AvenariusAgro Header

AvenariusAgro - Disbopox 455 Contact R10

Disbopox 455 Contact R10

PGS
Wasserverdünnbare Epoxidharzversiegelung

2K-Epoxidfestharzversiegelung für rutschhemmende Oberflächen bei geringer bis mittlerer industrieüblicher Belastung.
Grundierung mit Disbopox 443 EP-Imprägnierung.

Verbrauch: 0,25 kg/m²/Arbeitsgang, Anzahl der Anstriche: 2 Mischungsverhältnis = 3 Gew.-T. Teil A, 2 Gew.-T. Teil B
  • Avenarius_Agro_CE
Art.-Nr.: Farbton: Pkg. Stk/Pal: EAN:
594801-000 RAL 7032 (kieselgrau) 10 kg 0 4002381966292

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Wasserverdünnbares 2K-Epoxidfestharz.

Verwendungszweck

Für befahrene, mineralische Bodenflächen und Hartasphaltestriche im Innenbereich in Industrie und Gewerbe, wie z.B. Versorgungsräume, Heizzentralen, Lager, Archive, Magazine, Gänge, Fluchtwege, Nottreppen, Sozialräume.

Eigenschaften

  • gut chemikalienbeständig;
  • rutschhemmend R 10;
  • diffusionsfähig - geeignet für Magnesit- und Anhydritestrich;
  • emissionsminimiert, TÜV-schadstoffgeprüft und -überwacht.

Geprüft nach den AgBB-Prüfkriterien für VOC-Emissionen aus innenraumrelevanten Bauprodukten. Das Bewertungsschema des AgBB (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) wurde von den Umwelt- und Gesundheitsbehörden für die Verwendung von Baumaterialien in sensiblen Bereichen wie zB. Aufenthaltsräumen abgeleitet.

Farbtöne

  • Kieselgrau;
  • Betongrau.

Sonderfarbtöne auf Anfrage.

Farbtonveränderungen und Kreidungserscheinungen bei UV- und Witterungseinflüssen möglich.
Organische Farbstoffe (z.B. in Kaffee, Rotwein oder Blättern), sowie verschiedenen Chemikalien (zB. Desinfektionsmittel, Säuren, u.a.) können zu Farbtonveränderungen führen.
Schleifende Beanspruchungen können zum Verkratzen der Oberfläche führen. Die Funktionsfähigkeit wird dadurch nicht beeinflusst. Bei intensiven und dunklen Farbtönen kann an der Beschichtungsoberfläche ein temporärer Pigmentabrieb entstehen.

Gutachten

Aktuelle Information auf Anfrage.

Verpackung / Gebindegrößen

10 kg Kunststoff-Kombi-Gebinde.

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei.
Originalverschlossenes Gebinde mindestens 2 Jahre lagerstabil. Bei tiefen Temperaturen den Werkstoff vor der Verarbeitung bei ca. 20°C lagern.

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unseren rechtlichen Hinweisen.