AvenariusAgro Header

Tunnelsicherheit made by Avenarius-Agro

Täglich vertrauen Millionen Verkehrsteilnehmer auf die Sicherheit von Straßentunnel, die in Österreich größtenteils mit Avenarius-Agro-Produkten für optimale Beschaffenheit und Langlebigkeit behandelt werden. Der Bosrucktunnel mit einer Länge von 5.500 Metern beispielsweise verbindet im Zuge der A9-Pyhrnautobahn die Bundesländer OÖ und Steiermark. Nach Eröffnung der zweiten Röhre Mitte 2013 erfolgte die Sanierung der seit 1983 im Betrieb befindlichen Bestandsröhre. Neben der Erneuerung der technischen Einbauten und der Installation der neuesten Sicherheitseinrichtungen wurde auch die Tunnelbeschichtung erneuert. Dazu wurde die gesamte Fläche mittels Höchstdruckwasserstrahlgerät für eine Neubeschichtung vorbereitet, in Bereichen besonders hoher Chloridgehalte wurde der Beton ebenfalls hydraulisch abgetragen und mit Spritzmörtel ergänzt. Die Flächen wurden mit einer hydraulisch abbindenden PCC-Feinspachtel (Disbocret Mörtel 520) gespachtelt, die Beschichtung selbst erfolgte mit einem wasserdispergierten Epoxidharzanstrich (Agropox TU Coat W). In Bereichen besonders hoher Belastung wurde die Beschichtung in höherer Schichtstärke mit lösemittelfreiem Material ausgeführt (Agrovan TU).

Die Generalerneuerung der A2-Südautobahn im Bereich Klagenfurt (die sogenannte Nordumfahrung) ist eines der größten Tunnelsicherheitsprojekte der Asfinag und umfasst auch die Instandsetzung der aus dem Ehrentalerbergtunnel, dem Falkenbergtunnel und den beiden Unterflurtrassen Lendorf und Trettnig bestehenden Tunnelkette. Eines der aktuell größten Bauvorhaben im übergeordneten Straßennetz ist die Errichtung der Mühlviertler Schnellstraße S 10, die, beginnend beim jetzigen Autobahnende der A7 im Bereich Unterweitersdorf, bis nach Freistadt geführt wird und zu einer deutlichen Entlastung der B 310, die derzeit von unzähligen Transit-Lkws befahren wird, führen wird. Die Strecke beinhaltet zahlreiche Tunnelbauten, von denen der Tunnel Götschka mit mehr als vier Kilometer Länge das größte unterirdisch geführte Bauwerk darstellt.

Auf der A10-Tauernautobahn wurden nach Fertigstellung der jeweils zweiten Röhren auf der Scheitelstrecke sowohl der 6,5 km lange Tauerntunnel als auch der Katschbergtunnel (6 km lang) einer Generalinstandsetzung unterzogen. Der 6.700 Meter lange Pfändertunnel ist der „Umfahrungstunnel" der Stadt Bregenz auf der A14-Rheintalautobahn. Nach Freigabe der Neubauröhre erfolgte die technische Aufrüstung und Ertüchtigung der Bestandsröhre.

Avenarius-Agro zeigt sich stolz bei allen genannten Beispielen mit der Lieferung der Beschichtungsmaterialien für die Tunnelwände sowohl in der Sanierung als auch im Neubau betraut worden zu sein und so für mehr Sicherheit in Österreichs Tunnel beitragen kann.

 

Bilder unter Quellenverweis verwendbar. Bild: AvenariusAgro.at

 

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für technische Auskünfte.

Pressestelle

Bernhard Buchberger
Avenarius-Agro GmbH
Tel.: ++43 (0) 7242/489-5793
E-Mail: bernhard.buchberger@avenariusagro.at

 

 

 

Bilderdownload

Tunnel

Dokumente
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unseren rechtlichen Hinweisen.