AvenariusAgro Header

Produktkatalog

AvenariusAgro - DisboFLOOR® 374 AS 2K-PU-Verlaufsbeschichtung

DisboFLOOR® 374 AS 2K-PU-Verlaufsbeschichtung

2K-Polyurethan-Verlaufsbeschichtung, pigmentiert

Emissionsminimierte, ableitfähige, zähharte und pigmentierte 2K-Polyurethan-Verlaufsbeschichtung. Nahezu geruchsfrei während der Verarbeitung.

Verbrauch: Verlaufsbeschichtung: 1,8 bis max. 2,0 kg/m² Mischungsverhältnis: 82 Gew.-T. Teil A, 18 Gew.-T. Teil B
  • AgBB - Konform
Art.-Nr.: Farbton: Pkg. EAN:
989882 RAL 7032 (kieselgrau) 30 kg 4002382072534
1000354 Sonderton **) 30 kg 4002382067059

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Leitfähiges 2K-Polyurethan

Verwendungszweck

Für mineralische Boden- und Hartasphaltflächen - innen -, auf denen Erdableitwiderstände RE kleiner 106 Ohm gem. DIN EN 61 340-4-1 bzw. DIN EN 1081 vorgeschrieben sind.

Eigenschaften

  • Emissionsminimiert, schadstoffgeprüft
  • Zähhart
  • Mechanisch hoch belastbar
  • Lackverträglich
  • Rissüberbrückend

Geprüft nach den AgBB-Prüfkriterien für VOC-Emissionen aus innenraumrelevanten Bauprodukten. Das Bewertungsschema des AgBB (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) wurde von den Umwelt- und Gesundheitsbehörden für die Verwendung von Baumaterialien in sensiblen Bereichen, wie z.B. Aufenthaltsräumen, abgeleitet.

Farbtöne

Kieselgrau (ca. RAL 7032)

Sonderfarbtöne auf Anfrage.

Die auftretende Vergilbung in UV-belasteten Bereichen beeinträchtigt nicht die technischen Eigenschaften des Materials.

Farbtonveränderungen und Kreidungserscheinungen sind bei UV- und Witterungseinflüssen möglich. Organische Farbstoffe (z.B. in Kaffee, Rotwein oder Blättern) sowie verschiedene Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel, Säuren u.a.) können zu Farbtonveränderungen führen. Durch schleifende Beanspruchung kann die Oberfläche verkratzen. Die Funktionsfähigkeit wird dadurch nicht beeinflusst.

Hinweis: Die in der Beschichtung enthaltenen schwarzen Kohlenstofffasern beeinflussen den Farbton des Materials. Besonders bei hellen und intensiven Farbtönen sind sie optisch wahrnehmbar.

Technische Daten

  • Erdableitwiderstand: < 106 Ohm gemäß DIN EN 61340-4-1 bzw. DIN EN 1081
  • Rissüberbrückung in Anlehnung an DIN EN 1062-7: ca. 750 µm (bei 1500 g/m²)
  • Dichte:ca. 1,55 g/cm³
  • Trockenschichtdicke:ca. 64 µm/100 g/m²
  • Abrieb nach Taber (CS 10/1000 U/1000 g):65 mg/30 cm²
  • Shore-Härte (A/D):ca. D 63
  • Reißdehnung: ca. 40 % (bei 1 mm Schichtdicke)

Verpackung / Gebindegrößen

30 kg Gebinde (Komp. A: 24,6 kg Blechhobbock, Komp. B: 5,4 kg Blecheimer)

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei.
Originalverschlossenes Gebinde mindestens 9 Monate lagerstabil. Bei tieferen Temperaturen den Werkstoff vor der Verarbeitung bei ca. 20 °C lagern.