AvenariusAgro Header

Produktkatalog

AvenariusAgro - DisboMMA 7577 Verlaufschicht

DisboMMA 7577 Verlaufschicht

PGS
Hochreaktives, Polymethylmethacrylatharz

Pigmentiertes, flexibilisiertes, hoch zu füllendes PMMA-Bindemittel (Verlaufmörel) als Schutzschicht auf Disbon 7533 PMMA- Dichtschicht in begangenen und befahrenen Bereichen wie z.B. Balkone, Terrassen, Laubengänge.
Einsetzbar auch bei tieferen Temperaturen (ab +3°C)


Mischungsverhältnis mit Disbon PMMA 7588 Katalysator: siehe Technische Information

Verbrauch: Als Verlaufmörtel ca. 1,25 kg/m² + 2,75 kg Füllstoff/m²
  • Avenarius_Agro_CE
Art.-Nr.: Farbton: Pkg. Stk/Pal: EAN:
598601-000 RAL 7032 (kieselgrau) 10 kg 45 4002381936837

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Grundmasse: flexibilisiertes Polymethylmethacrylat, hoch füllbar mit Quarzsand
Härter: sauerstoffreiche Verbindung auf Peroxidbasis

Verwendungszweck

Als Schutzschicht auf Disbon 7533 PMMA-Dichtschicht  in begangenen und befahrenen Bereichen wie zB. Balkonflächen, Terrassen, Laubengängen  usw.
Mit Quarzsand gefüllt auch als Ausgleich von Unebenheiten unterhalb von Abdichtungen geeignet.

Hinweis: Aufgrund spezieller Anforderungen im Umgang und der Applikation ist dieses Produkt nur von geschulten und zertifierten Fachunternehmen zu verarbeiten.

Eigenschaften

  • reagiert bereits ab 3°C
  • schnell überarbeitbar, ca. 1 Stunde bei 20°C
  • dauernassbelastbar
  • vielseitig einsetzbar, als Schutzschicht der Abdichutng, als Dickbeschichtung und zur Egalisierung bis 10 mm Schichtdicke

Farbtöne

kieselgrau, ca. RAL 7032

Gutachten

Aktuelle Information auf Anfrage.

Verpackung / Gebindegrößen

10 kg Blech-Gebinde Disbon 7577 PMMA-Verlaufschicht zuzüglich Disboxid 942 Mischquarz
100 g Plastikbeutel Disbon 7588 PMMA-Katalysator

Lagerung

Grundmasse: kühl, trocken, frostfrei. Originalverschlossenes Gebinde mindestens 6 Monate lagerstabil. Gebinde vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.  Bei Teilentnahmen Gebinde wieder luftdicht verschließen.
Katalysator: Nur in geschlossenen Gebinden trocken und fern von Wärme- und Zündquellen unterhalb 30°C lagern. Bei starker Erwärmung zB. direkter Sonneneinstrahlung kann sich der Katalysator selbst entzünden.