AvenariusAgro Header

Produktkatalog

AvenariusAgro - DisboTHAN 885 2K-PU-Markierung

DisboTHAN 885 2K-PU-Markierung

PGS 31 01 41
Lösemittelhaltige 2K-Polyurethanharzbeschichtung

Zur glänzenden, pigmentierten Markierung glatter oder abgestreuter harter oder zähharter PUR- und EP-Beschichtungen im Innen- und Außenbereich.

Verbrauch: ca. 0,20 kg/m²/Arbeitsgang (auf glattem Untergrund) Mischungsverhältnis: 85 Gew.-T. Teil A, 15 Gew.-T. Teil B
  • Neues Produkt
Art.-Nr.: Farbton: Pkg. Stk/Pal: EAN:
788201-F1 Farbtongruppe 1 5 kg 0
788202-F1 Farbtongruppe 1 25 kg 0
788201-F2 Farbtongruppe 2 5 kg 0
788202-F2 Farbtongruppe 2 25 kg 0
788201-F3 Farbtongruppe 3 5 kg 0
788202-F3 Farbtongruppe 3 25 kg 0

Beschreibung / Werkstoff

Pigmentiertes, 2K-Polyurethanharz zur Versiegelung von harten
und zähharten PUR- und EP-Beschichtungen im Innen- und
Außenbereich.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Aliphatisches 2K-Polyurethan, lösemittelhaltig

Verwendungszweck

Für Markierungen  in Parkbauten auf den Disbon Parkhaus-Systemen OS 8, OS 10 und OS 11 a+b.
Zur glänzenden, pigmentierten Markierung abgestreuter, versiegelter, harter und zähharter PUR- und EP-Beschichtungen im Innen- und Außenbereich.
Für die Versiegelung  abgestreuter harter und zähharter PUR- und EP-Beschichtungen im Innen- und Außenbereich.

Eigenschaften

  • abriebfest
  • hohe Deckkraft
  • gut UV- und chemikalienbeständig
  • gut schlag- und stoßfest
  • witterungsbeständig

Farbtöne

In den meisten RAL-Farbtönen lieferbar.

Organische Farbstoffe (z.B. in Kaffee, Rotwein oder Blättern) sowie verschiedene Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel, Säuren u.a.) können zu Farbtonveränderungen führen. Duch schleifende Beanspruchungen kann die Oberfläche verkratzen. Die Funktionsfähigkeit wird dadurch nicht beeinflusst. Bei hellen Farbtönen ist unter Umständen ein 2. Arbeitsgang nötig, um eine einwandfreie Deckkraft zu erzielen. Sonderfarbtöne auf Anfrage.

Technische Daten

  • Dichte: ca. 1,25 - 1,3 g/cm³
  • Trockenschichtdicke: ca. 30 μm/100 g/m²
  • Abrieb nach Taber (CS 10/1000 U/1000 g): 66 mg/30 cm²
Chemikalienbeständigkeitstabelle in Anlehnung an DIN EN ISO 2812-3:2007 bei 20 °C
Prüfgruppen nach den Bau- und Prüfgrundsätzen des DIBt, Berlin 24 Stunden
Gruppe 1: Ottokraftstoffe +(E)
Gruppe 3: Heizöl EL (nach DIN 51 603-1) +(E)
Gruppe 4: alle Kohlenwasserstoffe +/-
Gruppe 5: ein- und mehrwertige Alkohole +(V,E)
Gruppe 7b: Biodiesel (nach DIN EN 14214) +
Gruppe 9: wässrige Lösungen anorganischer Säuren (Carbonsäuren) bis 10 % +(V)
Gruppe 10: Mineralsäuren bis 20 % +(V)
Gruppe 11: anorganische Laugen +(V)
Skydrol +(V)
Xylol +/-(E)
Ammoniak 25 % +
Ethanol 96 % +/-(E)
Salzsäure 10 % +(V)
Bremsflüssigkeit +/-(V)
ges. Kochsalzlösung +
Zeichenerklärung: + = beständig, +/- = bedingt beständig, V = Verfärbung, E = leichte Erweichung

Verpackung / Gebindegrößen

5 kg Blech-Kombi-Gebinde und 25 kg Gebinde (Masse 21,25 kg Blechhobbock, Härter 3,75 kg Blecheimer)

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei.
Originalverschlossenes Gebinde mindestens 18 Monate lagerstabil. Bei tieferen Temperaturen den Werkstoff vor der Verarbeitung bei 20 °C lagern.

Qualitätssicherung

Hochwertige Produkte bedürfen einer strengen Kontrolle von Rohstoffen und deren Verarbeitung. Hauseigene Chemiker stellen diese Qualität von Eingang bis Ausgang der Ware sicher. AvenariusAgro produziert nach dem TÜV-geprüften und zertifizierten Qualitätsmanagementsystem ISO 9001-2015 und wurde mit dem Responsible Care Zertifikat ausgezeichnet.