AvenariusAgro Header

Die klare Nr.1 bei Tunnelbeschichtungen

Sommerzeit ist Reisezeit. Wer auf dem Weg in den Urlaub auf Österreichs Straßen gen Süden fährt, kommt an AvenariusAgro nicht vorbei. Denn auf fast jeder Tunnelwand sind mittlerweile Materialien aus Wels zu finden – darauf sind wir besonders stolz!

AvenariusAgro hat in den vergangenen Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit österreichischer Tunnel geleistet. Durch unsere Kombination aus Erfahrung, Kompetenz und stetiger technologischer Weiterentwicklung haben wir uns als verlässlicher Partner für den Tunnelbau etabliert.
 
Dieses Vertrauen schlägt sich in einigen beeindruckenden Zahlen nieder. Mehr als 2 Millionen Quadratmeter Tunnelwand in Österreich sind mittlerweile mit Materialien von AvenariusAgro beschichtet. Das klingt bereits nach viel, wird aber anhand eines Beispiels noch viel anschaulicher. Man nehme eine klassische Autofahrt in den Urlaub Richtung Süden: Auf der Strecke von Wels-West bis zur slowenischen Grenze passiert man dabei insgesamt 32 Tunnel – von der Unterflurtrasse Noitzmühle in Wels bis zum Plabutschtunnel in Graz. In ganzen 28 dieser Tunnel kamen Produkte von AvenariusAgro zum Einsatz. In 26 davon sogar in beiden Richtungsröhren.
 
Jüngste Großprojekte wie der Milser und Langener Tunnel, sowie der Tunnel Pians-Quadratsch im Raum Tirol/Vorarlberg und der Bettlerkreuztunnel in Klagenfurt zeigen, dass dieser Trend weitergeht. AvenariusAgro beschäftigt sich deshalb laufend mit der Weiterentwicklung seiner Produkte, etwa durch die neue Polyaspartic-Technologie, um unsere Tunnel auch in Zukunft ein Stück weit sicherer zu machen.

Pressestelle

Bernhard Buchberger
Avenarius-Agro GmbH
Tel.: +43 (0) 7242/489-5793
E-Mail: bernhard.buchberger@avenariusagro.at